Die GAV ist umgezogen

Die GAV German Assistance Versicherung AG hat am 26.03.2018 ihre neuen Büros im münsterländischen Legden bezogen und damit nach über 30 Jahren den Standort Coesfeld verlassen.

„Ein Wegzug aus Coesfeld war nicht unsere erste Option. Trotz intensiver Suche über drei Jahre hinweg konnten wir hier kein passendes Objekt finden“, erklärt Karl Assing, Vorstandsmitglied der GAV. „Wir mussten unsere Bemühungen auf das Umland ausweiten und im Legdener Gewerbepark hatte unsere Suche im Frühjahr 2017 endlich Erfolg.“

Umbauten rechtzeitig fertiggestellt

Noch bis kurz vor dem Einzugstermin wurde das Bürogebäude baulich an die Anforderungen eines modernen Versicherungsbetriebs angepasst. „Für unsere Mitarbeiter haben wir ein modernes Arbeitsumfeld und auch Raum für die weitere Expansion geschaffen“, ergänzt Karl Assing. „Damit haben wir eine hervorragende Basis, um die vorhandenen Dienstleistungen fortzuführen und weitere Ideen und Projekte umzusetzen.“

Der neue Standort

Verkehrsgünstig gelegen im nordwestlichen Münsterland zwischen Münster und Ahaus, über die A31 direkt und in wenigen Minuten erreichbar. Anfahrtbeschreibung mit Karte >

Über die GAV:

Die GAV Versicherungs-AG entwickelt und vertreibt seit über 40 Jahren Reparaturkostenversicherungen und Garantiesysteme für den Bereich Kraftfahrzeuge und andere technische Risiken. Seit Juni 2010 sind die DEVK Versicherungen mit Sitz in Köln zu 100 Prozent Anteilseigner der GAV. Die DEVK ist 130 Jahre alt und betreut inzwischen rund vier Millionen Kunden mit mehr als 14 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands drittgrößter Hausrat-, fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer.

Pressekontakt:

Andreas Roeder
Produktentwicklung | Vertrieb

      +49 2541 802-180
 
   +49 2541 802-199
      presse@gavag.de

Zurück